Kosten minimieren

Die klassische Antwort: Leute frei setzen. Sicher gibt es Situationen, in denen dies unumgänglich erscheint. Doch schafft manches Mal eine vorherige offensiv ausgerichtete Analyse die eine oder andere interessante

Alternative. Z.B.:

  • Abteilung outsourcen = Kosten vermeiden oder neu definieren (1)

  • Aufgaben der Mitarbeiter erweitern = Kosten verlagern (2a)

  • Vorhandene Dienstleister neu verhandeln / austauschen (2b).

Abwägen von pro und contra führte z.B. bei einem Buchclub zum Entscheid 2. Mit 15% weniger internen Kosten und Halbierung der externen im 1. Schritt. In der 2. Stufe dann übernahme der externen Dienstleistung mit vorhandenem internem Apparat. Das bedeutet: Erhebliche Ausweitung bei gleichen Kosten.

Lassen Sie uns Ihre Situation diskutieren!

Dialog-Profi
Hanspeter Reiter
Corkstraße 16a
D-51103 Köln

FON +49 (0)221.169257-62
FAX +49 (0)221.169257-64
MOBIL +49 (0)172.890 826 0