Gendern – und zwar richtig! So bleibt Ihr Text trotzdem gut verständlich und leicht lesbar ...

am Donnerstag, 14 April 2022.

Erste DAX-Konzerne gendern, in der „Hochschul-Politik“ ist´s meist ein Muss, der DUDEN macht´s vor: Ist Gendern also in? Jedenfalls bleibt die Frage, geht wirklich: „Gendern, Gendern über alles“?! Denn gerade Ihre Werbe-Texte leiden darunter, weil sie weniger verständlich werden, off- oder online: Gendern bedeutet häufig formale Stopper statt textlicher Verstärker! Und auch die normale Kunden-Korrespondenz ufert mehr und mehr aus. Was bleibt zu tun?

In diesem Workshop tauchen Sie ein in die Chancen der deutschen Sprache und erfahren mehr darüber, wie Sie deren Risiken vermeiden. Sie erarbeiten parallel gleich konkrete Varianten für Ihre eigenen Texte, wenn Sie mögen...

Dialog-Experte Hanspeter Reiter gibt im Webtalk einen Überblick, wie Sie durch variables Nutzen aller Chancen der deutschen Grammatik Lese-Stopps vermeiden. Auch an SEO denkend ....

Inhalt kurz gefasst:
1. Gendern-Status quo & Einordnen des Themas
2. Was Sie besser vermeiden (sollten): _* & Co.
3. Wie Sie flexibel gendern (können): Partizip, generalisieren, Nebensatz – alles in Maßen.

Zielgruppe: Teilnehmen sollten alle, die Texte verfassen.

Hier gibt´s Details zum Seminar: https://www.marketinginstitut.biz/seminar-gendergerechtes-schreiben/

Auch als Kurz-Workshop digital zum Schnuppern, z.B. hier: https://de.xing-events.com/WT20220311.html

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Dialog-Profi
Hanspeter Reiter
Wiesenring 88e
D-86899 Landsberg am Lech

FON +49 (0) 8191 96 33 930
FAX +49 (0) 8191 96 33 797
MOBIL +49 (0) 172 890 826 0

E-MAIL reiterbdw@aol.com
WEB www.dialogprofi.de

gabal siegel logo 2019

Diese Website nutzt Cookies, um den Service zu optimieren.